1865

Aus SPD Geschichtswerkstatt
Version vom 29. Juli 2023, 21:46 Uhr von Kaffeeringe (Diskussion | Beiträge) (Textersetzung - „{{#setmainimage:(.*)}}“ durch „$1“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Carl Wilhelm Tölcke
Carl Wilhelm Tölcke

Nach dem Verlust von Ferdinand Lassalle ist der ADAV führungslos. Bernhard Becker legt sein Präsidentenamt nieder. Friedrich Wilhelm Fritzsche und dann Hugo Hillmann führen kurzzeitig die Geschäfte. Auf der Generalversammlung wird Carl Wilhelm Tölcke zum Präsidenten ab 1. Januar 1866 gewählt. Die "Opposition" ordnet sich wieder der Führung des ADAV unter.

Preußen und Österreich entzweien sich über die Verwaltung der Herzogtümer Schleswig und Holstein, die sie nach dem Deutsch-Dänischen Krieg gemeinsam übernommen haben.

In Leipzig wird der Allgemeine Deutsche Frauenverein gegründet, die erste Organisation der bürgerlichen Frauenbewegung.

In den USA endet der Bürgerkrieg mit der Abschaffung der Sklaverei; Präsident Abraham Lincoln wird ermordet.

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember

Nicht datiert