1984: Unterschied zwischen den Versionen

Aus SPD Geschichtswerkstatt
Zeile 5: Zeile 5:
  
 
== Januar ==
 
== Januar ==
*Das [[SPD-Frauenbüro Schleswig-Holstein]] wird eingerichtet und von [[Lianne Paulina-Mürl]] geleitet.
+
*Das [[SPD-Frauenbüro Schleswig-Holstein]] wird - als Vorläufer des Landesfrauenministeriums - eingerichtet und von [[Lianne Paulina-Mürl]] geleitet. Mitarbeiterin vor Ort ist [[Karin Frenkler]].
  
 
== Februar ==
 
== Februar ==
Zeile 38: Zeile 38:
 
*[[Kurt Hamer]], [[Uwe Danker]] und andere gründen den [[Beirat für Geschichte]].
 
*[[Kurt Hamer]], [[Uwe Danker]] und andere gründen den [[Beirat für Geschichte]].
 
*[[Bernd Küpperbusch]] tritt in den Dienst des Landes Schleswig-Holstein ein.
 
*[[Bernd Küpperbusch]] tritt in den Dienst des Landes Schleswig-Holstein ein.
 +
*[[Cai-Uwe Lindner]] wird nach Kiel ins Marinearsenal versetzt.
 
*[[Maria Merta]] wird Angestellte des SPD-Landesverbandes.
 
*[[Maria Merta]] wird Angestellte des SPD-Landesverbandes.
 
*Zur Nachfolgerin von [[Erich Ott]] wird als Vorsitzende des [[Ortsverein Holtsee|Ortsvereins Holtsee]] [[Helga Schnaase]] gewählt.
 
*Zur Nachfolgerin von [[Erich Ott]] wird als Vorsitzende des [[Ortsverein Holtsee|Ortsvereins Holtsee]] [[Helga Schnaase]] gewählt.

Version vom 1. Mai 2017, 02:10 Uhr

Bundeskanzler Helmut Kohl (CDU) führt eine Koalition mit der FDP. SPD-Parteivorsitzender ist Willy Brandt.

In Schleswig-Holstein regiert die CDU unter Ministerpräsident Dr. Uwe Barschel mit absoluter Mehrheit. Oppositionsführer ist Björn Engholm, SPD-Landesvorsitzender Günther Jansen.

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

September

  • Egon Bahr wird Wissenschaftlicher Direktor des Instituts für Friedensforschung und Sicherheitspolitik der Universität Hamburg.

Oktober

November

Dezember

Nicht datierte Ereignisse