2003: Unterschied zwischen den Versionen

Aus SPD Geschichtswerkstatt
Markierung: 2017-Quelltext-Bearbeitung
Markierung: 2017-Quelltext-Bearbeitung
 
(Eine dazwischenliegende Version desselben Benutzers wird nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
 
{{Navigationsleiste Jahre}}
 
{{Navigationsleiste Jahre}}
In Schleswig-Holstein regiert weiterhin die SPD in Koalition mit den GRÜNEN unter Ministerpräsidentin [[Heide Simonis]]. SPD-Landesvorsitzender ist bis April [[Franz Thönnes]]. Sein Nachfolger wird [[Claus Möller]].
+
Im Bund regiert auch nach der Bundestagswahl eine rot-grüne Koalition unter Bundeskanzler [[Gerhard Schröder]]. SPD-Vorsitzender bleibt ebenfalls [[Gerhard Schröder]].  
  
Im Bund regiert auch nach der Bundestagswahl eine rot-grüne Koalition unter Bundeskanzler [[Gerhard Schröder]]. SPD-Vorsitzender bleibt ebenfalls [[Gerhard Schröder]].  
+
In Schleswig-Holstein regiert weiterhin die SPD in Koalition mit Bündnis 90/Die Grünen unter Ministerpräsidentin [[Heide Simonis]]. SPD-Landesvorsitzender ist bis April [[Franz Thönnes]]. Sein Nachfolger wird [[Claus Möller]].
  
 
== Januar ==
 
== Januar ==
*Der [[Ortsverein Silberstedt]] erreicht den bisherigen Höchststand von 40 Mitgliedern; [[Roland Simon]] übernimmt den Vorsitz von [[Hans-Christian Koch]].
+
*Der [[Ortsverein Silberstedt|OV Silberstedt]] erreicht den bisherigen Höchststand von 40 Mitgliedern; [[Roland Simon]] übernimmt den Vorsitz von [[Hans-Christian Koch]].
 
*[[19. Januar]] - Jahreshauptversammlung der [[Jusos Kiel|Kieler Jusos]] mit [[Jusos Kiel - Kreisvorstände|Vorstandswahlen]].
 
*[[19. Januar]] - Jahreshauptversammlung der [[Jusos Kiel|Kieler Jusos]] mit [[Jusos Kiel - Kreisvorstände|Vorstandswahlen]].
  
 
== Februar ==
 
== Februar ==
*Der [[Ortsverein Kiel-Süd]] stellt nach Unstimmigkeiten mit dem [[Kreisverband Kiel]] um einen Artikel seine Stadtteilzeitung ''[[Rund um den Kreienbarg]]'' nach einer letzten Ausgabe vorläufig ein.
+
*Der [[Ortsverein Kiel-Süd|OV Kiel-Süd]] stellt nach Unstimmigkeiten mit dem [[Kreisverband Kiel]] um einen Artikel seine Stadtteilzeitung ''[[Rund um den Kreienbarg]]'' nach einer letzten Ausgabe vorläufig ein.
 
*[[1. Februar]] - Das Ressort der Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Verbraucherschutz, [[Heide Moser]], wird umstrukturiert: Die Zuständigkeit für Arbeit wird ins Ministerium für Wirtschaft, Technologie und Verkehr von [[Bernd Rohwer]] verlagert.
 
*[[1. Februar]] - Das Ressort der Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Verbraucherschutz, [[Heide Moser]], wird umstrukturiert: Die Zuständigkeit für Arbeit wird ins Ministerium für Wirtschaft, Technologie und Verkehr von [[Bernd Rohwer]] verlagert.
  
 
== März ==
 
== März ==
 
*[[Eckehard Raupach]] schreibt für das Kieler Straßenmagazin ''HEMPELS'' seine erste Kolumne ''Raupachs Ruf''.  
 
*[[Eckehard Raupach]] schreibt für das Kieler Straßenmagazin ''HEMPELS'' seine erste Kolumne ''Raupachs Ruf''.  
*[[1. März]] - [[Ralf Stegner]] übernimmt das Finanzressort im [[Kabinett Simonis III]]. Sein Vorgänger [[Claus Möller]] wird Minister ohne Geschäftsbereich mit dem Auftrag, in der Staatskanzlei die anstehende Fusion der Landesbanken von Schleswig-Holstein und Hamburg zu begleiten.
+
*[[1. März]] - [[Ralf Stegner]] übernimmt das Finanzressort in der [[Kabinett Simonis III|Landesregierung]]. Sein Vorgänger [[Claus Möller]] wird Minister ohne Geschäftsbereich mit dem Auftrag, in der Staatskanzlei die anstehende Fusion der Landesbanken von Schleswig-Holstein und Hamburg zu begleiten.
*[[2. März]] - Die [[Kommunalwahl 2003]] bringt der SPD eine flächendeckende Niederlage.
+
*[[2. März]] - Die [[Kommunalwahl 2003]] bringt für die SPD eine flächendeckende Niederlage.
*[[4. März]] - Die niedersächsische SPD verliert die Landtagswahl, [[Gitta Trauernicht]] damit ihr Amt als Ministerin für Frauen, Arbeit und Soziales, wird aber in den Landtag gewählt.
 
 
*[[5. März]] - 6. [[Politischer Aschermittwoch]] der SPD in [[Ortsverein Marne|Marne]].
 
*[[5. März]] - 6. [[Politischer Aschermittwoch]] der SPD in [[Ortsverein Marne|Marne]].
 
*[[13. März]] - [[Siegfried Waschko]] wird mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande geehrt.
 
*[[13. März]] - [[Siegfried Waschko]] wird mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande geehrt.
Zeile 22: Zeile 21:
  
 
== April ==
 
== April ==
*[[Birte Pauls]] übernimmt als erste Frau den Vorsitz des [[Ortsverein Schleswig|Ortsvereins Schleswig]].
+
*[[Birte Pauls]] übernimmt als erste Frau den Vorsitz des [[Ortsverein Schleswig|OV Schleswig]].
 
*[[1. April]] - [[Andreas Breitner]] tritt sein Amt als Bürgermeister von [[Ortsverein Rendsburg|Rendsburg]] an.
 
*[[1. April]] - [[Andreas Breitner]] tritt sein Amt als Bürgermeister von [[Ortsverein Rendsburg|Rendsburg]] an.
 
*[[5. April]] - [[Kreisverband Kiel - Kreisparteitag|Ordentlicher Kreisparteitag]] der [[Kreisverband Kiel|Kieler SPD]].
 
*[[5. April]] - [[Kreisverband Kiel - Kreisparteitag|Ordentlicher Kreisparteitag]] der [[Kreisverband Kiel|Kieler SPD]].
*[[12. April|12.]]-[[13. April]] - [[Landesparteitag 2003, Bad Segeberg|Ordentlicher Landesparteitag]] in Bad Segeberg. Landesvorsitzender [[Franz Thönnes]] wird nicht wiedergewählt. Sein Nachfolger wird [[Claus Möller]]. [[Sandra Redmann]] wird zur stellvertretenden Landesvorsitzenden gewählt. Inhaltlich wird der Veränderung des [[Landesausschuss|Landesausschusses]] in den [[Landesparteirat]] zugestimmt. Im Leitantrag ''Unser Bildungskonzept für die Zukunft'' wird das Bekenntnis zur [[Gesamtschule]] bekräftigt. Der Landesparteitag unterstützt [[Gerhard Schröder|Gerhard Schröders]] [[Friedenspolitik#Schröders Nein zum Irak-Krieg|Friedenskurs]].
+
*[[12. April|12.]]-[[13. April]] - [[Landesparteitag 2003, Bad Segeberg|Ordentlicher Landesparteitag]] in [[Ortsverein Bad Segeberg|Bad Segeberg]]. Landesvorsitzender [[Franz Thönnes]] wird nicht wiedergewählt. Sein Nachfolger wird [[Claus Möller]]. [[Sandra Redmann]] wird zur stellvertretenden Landesvorsitzenden gewählt. Inhaltlich wird der Umwandlung des [[Landesausschuss]]es in den [[Landesparteirat]] zugestimmt. Im Leitantrag ''Unser Bildungskonzept für die Zukunft'' wird das Bekenntnis zur [[Gesamtschule]] bekräftigt. Der Landesparteitag unterstützt [[Gerhard Schröder]]s [[Friedenspolitik#Schröders Nein zum Irak-Krieg|Friedenskurs]].
  
 
== Mai ==
 
== Mai ==
 
*[[7. Mai]] - [[Michael Bürsch]] wird Vorsitzender des neu eingerichteten Unterausschusses ''Bürgerschaftlichen Engagement'' des Bundestages.
 
*[[7. Mai]] - [[Michael Bürsch]] wird Vorsitzender des neu eingerichteten Unterausschusses ''Bürgerschaftlichen Engagement'' des Bundestages.
*[[20. Mai]] - Die erste Sitzung des neu geschaffenen [[Landesparteirat|Landesparteirates]]. [[Uwe Döring]] wird zum Vorsitzenden gewählt. Ein weiteres Mitglied ist [[Sönke Rix]].
+
*[[20. Mai]] - Die erste Sitzung des neu geschaffenen [[Landesparteirat]]es. [[Uwe Döring]] wird zum Vorsitzenden gewählt. Ein weiteres Mitglied ist [[Sönke Rix]].
  
 
== Juni ==
 
== Juni ==
*[[12. Juni]] - [[Norbert Gansel]] wird nach sechsjähriger Amtszeit als Oberbürgermeister von Kiel verabschiedet. [[Cathy Kietzer]] hält die [[Cathy Kietzer: Abschiedsrede für Norbert Gansel als Oberbürgermeister von Kiel|Abschiedsrede]]. Wenig später wird er zum Ehrenbürger der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel ernannt.
+
*[[12. Juni]] - [[Norbert Gansel]] wird nach sechsjähriger Amtszeit als Oberbürgermeister von Kiel verabschiedet. [[Cathy Kietzer]] hält die [[Cathy Kietzer: Abschiedsrede für Norbert Gansel als Oberbürgermeister von Kiel|Abschiedsrede]]. Wenig später wird der Alt-OB zum Ehrenbürger der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel ernannt.
*[[15. Juni]] - [[Rolf Fischer]] übernimmt von [[Doris Thiele-Röpstorff]] den Vorsitz der [[Arbeiterwohlfahrt (AWO)|AWO]] Kiel. Neu in den Vorstand wird [[Serpil Midyatli]] gewählt.
+
*[[15. Juni]] - [[Rolf Fischer]] übernimmt von [[Doris Thiele-Röpstorff]] den Vorsitz der [[AWO-Kreisverband Kiel|Kieler AWO]]. Neu in den Vorstand wird [[Serpil Midyatli]] gewählt.
 
*[[18. Juni]] - [[Manfred Frank]] stirbt mit 73 Jahren in Seedorf/Krs. Segeberg.
 
*[[18. Juni]] - [[Manfred Frank]] stirbt mit 73 Jahren in Seedorf/Krs. Segeberg.
 
*[[20. Juni]] - [[Carola Sense]] übernimmt den Vorsitz des [[Ortsverein Reinbek|OV Reinbek]].
 
*[[20. Juni]] - [[Carola Sense]] übernimmt den Vorsitz des [[Ortsverein Reinbek|OV Reinbek]].
Zeile 44: Zeile 43:
  
 
== September ==
 
== September ==
*[[20. September]] - [[Landesparteitag 2003, Kiel|Außerordentlicher Landesparteitag]] in Kiel. [[Anke Nöbel]] wird in den [[Landesvorstand]] nachgewählt und der Listenvorschlag für die Bundesliste zur [[Europawahl 2004]] abgestimmt. An der Spitze steht wieder [[Willi Piecyk]].
+
*[[20. September]] - [[Landesparteitag 2003, Kiel|Außerordentlicher Landesparteitag]] in [[Kreisverband Kiel|Kiel]]. [[Anke Nöbel]] wird in den [[Landesvorstand]] nachgewählt und der Listenvorschlag für die Bundesliste zur [[Europawahl 2004]] abgestimmt. An der Spitze steht wieder [[Willi Piecyk]].
  
 
== Oktober ==
 
== Oktober ==
Zeile 56: Zeile 55:
 
*[[Jürgen Anbuhl]] wird Ehrenbürger der Stadt Eckernförde.
 
*[[Jürgen Anbuhl]] wird Ehrenbürger der Stadt Eckernförde.
 
*Die Seniorinnen und Senioren des DGB Kiel stiften einen Gedenkstein für [[Hein Blomberg]], der vor der Klotzstraße 10 im Stinkviddel aufgestellt wird.
 
*Die Seniorinnen und Senioren des DGB Kiel stiften einen Gedenkstein für [[Hein Blomberg]], der vor der Klotzstraße 10 im Stinkviddel aufgestellt wird.
*[[Jürgen Boller]] übernimmt den Vorsitz des [[Ortsverein Halstenbek|OV Halstenbek]].
+
*[[Jürgen Boller]] wird Vorsitzender des [[Ortsverein Halstenbek|OV Halstenbek]].
*[[Brigitte Fronzek]] kandidiert als Landrätin für den Kreis Pinneberg, unterliegt aber dem Amtsinhaber.
+
*[[Werner Didwischus]] übernimmt den Vorsitz des [[Ortsvereins Neumünster-Faldera|OV Neumünster-Faldera]], vermutlich von [[Hans-Georg Stanull]].
*[[Bettina Hagedorn]] wird die Freiherr-vom-Stein-Medaille des Landes Schleswig-Holstein verliehen.
+
*[[Brigitte Fronzek]] kandidiert als Landrätin für den [[Kreisverband Pinneberg|Kreis Pinneberg]], unterliegt aber dem Amtsinhaber.
 +
*[[Bettina Hagedorn]] wird mit der Freiherr-vom-Stein-Medaille des Landes Schleswig-Holstein geehrt.
 
*Das Buch ''[[Kurt Hamer]] - Landespolitiker und Grenzlandbeauftragter'' von [[Uwe Danker]] und Eva Nowottny erscheint.
 
*Das Buch ''[[Kurt Hamer]] - Landespolitiker und Grenzlandbeauftragter'' von [[Uwe Danker]] und Eva Nowottny erscheint.
 
*[[Volkhard Hanns]] übernimmt den Vorsitz des [[Ortsverein Pries/Friedrichsort|OV Pries/Friedrichsort]] von [[Mathias Stein]].
 
*[[Volkhard Hanns]] übernimmt den Vorsitz des [[Ortsverein Pries/Friedrichsort|OV Pries/Friedrichsort]] von [[Mathias Stein]].
*[[Sven-Olaf Hansen]] gibt den Vorsitz des [[Ortsverein Bredstedt|Ortsvereins Bredstedt]] an [[Reinhard Malinowski]] ab.
+
*[[Sven-Olaf Hansen]] gibt den Vorsitz des [[Ortsverein Bredstedt|OV Bredstedt]] an [[Reinhard Malinowski]] ab.
*[[Karin Heißwolf]] löst [[Renate Röschke]] als Fraktionsvorsitzende in der [[Ortsverein Klein-Nordende|Gemeindevertretung Klein-Nordende]] ab.
+
*[[Karin Heißwolf]] löst [[Renate Röschke]] als Fraktionsvorsitzende in der Gemeindevertretung [[Ortsverein Klein-Nordende|Klein-Nordende]] ab.
*[[Berndt Heydemann]] wird Ehrenvorsitzender des von ihm gegründeten Verbandes Hochschule und Wissenschaft.
+
*Der Verband Hochschule und Wissenschaft e.V. wählt seinen Gründer [[Berndt Heydemann]] zum Ehrenvorsitzenden.
 
*[[Hajo Hoffmann]] übernimmt den Landesvorsitz der [[Arbeitsgemeinschaft der Sozialdemokraten im Bildungsbereich (AfB)]].
 
*[[Hajo Hoffmann]] übernimmt den Landesvorsitz der [[Arbeitsgemeinschaft der Sozialdemokraten im Bildungsbereich (AfB)]].
*[[Günther Jansen]] wird Vorsitzender der Schiedsstelle des Landes für Angelegenheiten des Pflegeversicherungsgesetzes und bringt als Übergangsvorsitzender die Integration der Universitätskliniken Kiel und Lübeck zum Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH) auf den Weg.
+
*[[Günther Jansen]] bringt als Übergangsvorsitzender die Integration der Universitätskliniken Kiel und Lübeck zum Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH) auf den Weg. Außerdem wird er Vorsitzender der Schiedsstelle des Landes für Angelegenheiten des Pflegeversicherungsgesetzes.
 
*[[Jochen Kandzora|Erika Kandzora]] stirbt in [[Ortsverein Eckernförde|Eckernförde]].
 
*[[Jochen Kandzora|Erika Kandzora]] stirbt in [[Ortsverein Eckernförde|Eckernförde]].
*[[Simone Lange]] und [[Benjamin Raschke]] treten der SPD bei.
+
*[[Simone Lange]] und [[Benjamin Walczak|Benjamin Raschke]] treten der SPD bei.
 
*Nach seinem Ausscheiden aus der [[Ortsverein Kronshagen|Kronshagener]] Gemeindevertretung wird [[Cord-Peter Lubinski]] zum Ehrenbürger der Gemeinde gewählt.
 
*Nach seinem Ausscheiden aus der [[Ortsverein Kronshagen|Kronshagener]] Gemeindevertretung wird [[Cord-Peter Lubinski]] zum Ehrenbürger der Gemeinde gewählt.
*[[Serpil Midyatli]] wird in den Ortsbeirat [[Ortsverein Gaarden|Kiel-Gaarden]] und in den Kreisvorstand der [[AWO]] gewählt.
+
*[[Serpil Midyatli]] vertritt die SPD im Ortsbeirat [[Ortsverein Gaarden|Kiel-Gaarden]].
*[[Claus Möller]] wird zum Vorsitzenden des Bundesparteirates gewählt.
+
*[[Claus Möller]] wird an die Spitze des Bundesparteirates gewählt.
*[[Benno Orlick]] übernimmt den Vorsitz des [[Ortsverein Eutin|Ortsvereins Eutin]] von [[Hans Rech]].
+
*[[Benno Orlick]] folgt [[Hans Rech]] im Vorsitz des [[Ortsverein Eutin|OV Eutin]].
*[[Sönke Petersen]] übernimmt den Vorsitz des von ihm mit gegründeten Fördervereins für das Industriemuseum Howaldt'sche Metallgießerei.
+
*[[Sönke Petersen]] übernimmt den Vorsitz des von ihm mit gegründeten Fördervereins für das Industriemuseum Howaldt'sche Metallgießerei in [[Ortsverein Neumühlen-Dietrichsdorf|Kiel-Dietrichsdorf]].
 
*[[Eckhard Reese]] wird einstimmig zum Bürgermeister von [[Ortsverein Schacht-Audorf|Schacht-Audorf]] wiedergewählt.
 
*[[Eckhard Reese]] wird einstimmig zum Bürgermeister von [[Ortsverein Schacht-Audorf|Schacht-Audorf]] wiedergewählt.
*[[Jürgen Röpstorff]] übernimmt von [[Börge Lumma]] den Vorsitz des [[Ortsverein Stinkviddel/Ravensberg|Ortsvereins Stinkviddel/Ravensberg]], als letzter Vorsitzender vor der Fusion [[2005]].
+
*[[Jürgen Röpstorff]] folgt [[Börge Lumma]] im Vorsitz des [[Ortsverein Stinkviddel/Ravensberg|OV Stinkviddel/Ravensberg]], als letzter Vorsitzender vor der Fusion [[2005]].
*[[Kurt Rohweder]] wird zum Ehrenbürger der [[Ortsverein Waabs|Gemeinde Waabs]] ernannt.
+
*[[Kurt Rohweder]] wird zum Ehrenbürger der Gemeinde [[Ortsverein Waabs|Waabs]] ernannt.
*[[Dorit Sievers]] wird Nachfolgerin von [[Udo Koslowski]] als Vorsitzende des [[Ortsverein Schacht-Audorf|Ortsvereins Schacht-Audorf]].  
+
*[[Dorit Sievers]] wird Nachfolgerin von [[Udo Koslowski]] als Vorsitzende des [[Ortsverein Schacht-Audorf|OV Schacht-Audorf]].  
 
*[[Heide Simonis]] veröffentlicht ''Unter Männern: Mein Leben in der Politik''.
 
*[[Heide Simonis]] veröffentlicht ''Unter Männern: Mein Leben in der Politik''.
*[[Veronika Steinbach]] löst [[Bernd Vogelsang]] im Vorsitz des [[Ortsverein Holtenau|Ortsvereins Holtenau]] ab.
+
*[[Veronika Steinbach]] löst [[Bernd Vogelsang]] im Vorsitz des [[Ortsverein Holtenau|OV Holtenau]] ab.
 
*[[Hartmut Unterlehberg]] wird in der ersten Direktwahl erneut zum Oberbürgermeister von [[Kreisverband Neumünster|Neumünster]] gewählt.
 
*[[Hartmut Unterlehberg]] wird in der ersten Direktwahl erneut zum Oberbürgermeister von [[Kreisverband Neumünster|Neumünster]] gewählt.
*[[Jochen Zeutschel]] übernimmt den Vorsitz des [[Ortsverein Nortorf|Ortsvereins Nortorf]] von [[Herbert Bracker]].
+
*[[Jochen Zeutschel]] übernimmt den Vorsitz des [[Ortsverein Nortorf|OV Nortorf]] von [[Herbert Bracker]].
*Etwa in diesem Jahr lösen sich die [[Juso 22]] wegen zu geringer Mitgliederzahl und Überalterung auf. Letzte Leiterin war [[Rosa Wallbaum]].
+
*Etwa in diesem Jahr beschließen die [[Juso 22]] wegen zu geringer Mitgliederzahl und Überalterung ihre Auflösung. Letzte Leiterin ist [[Rosa Wallbaum]].
 
*Im [[Ortsverein Fehmarn]] schließen sich die bisher selbstständigen Ortsvereine der Insel - [[Ortsverein Burg auf Fehmarn|Burg auf Fehmarn]], [[Ortsverein Bannesdorf|Bannesdorf]], [[Ortsverein Landkirchen|Landkirchen]] und [[Ortsverein Petersdorf|Petersdorf]],- nach Bildung der Stadt Fehmarn am [[1. Januar]] zusammen.
 
*Im [[Ortsverein Fehmarn]] schließen sich die bisher selbstständigen Ortsvereine der Insel - [[Ortsverein Burg auf Fehmarn|Burg auf Fehmarn]], [[Ortsverein Bannesdorf|Bannesdorf]], [[Ortsverein Landkirchen|Landkirchen]] und [[Ortsverein Petersdorf|Petersdorf]],- nach Bildung der Stadt Fehmarn am [[1. Januar]] zusammen.
*Der [[Ortsverein Ratzeburg]] feiert sein 100jähriges Bestehen.
+
*Der [[Ortsverein Ratzeburg|OV Ratzeburg]] feiert sein 100jähriges Bestehen.
  
 
[[Kategorie:Jahresseite]]
 
[[Kategorie:Jahresseite]]

Aktuelle Version vom 21. Juli 2021, 02:33 Uhr

Im Bund regiert auch nach der Bundestagswahl eine rot-grüne Koalition unter Bundeskanzler Gerhard Schröder. SPD-Vorsitzender bleibt ebenfalls Gerhard Schröder.

In Schleswig-Holstein regiert weiterhin die SPD in Koalition mit Bündnis 90/Die Grünen unter Ministerpräsidentin Heide Simonis. SPD-Landesvorsitzender ist bis April Franz Thönnes. Sein Nachfolger wird Claus Möller.

Januar

Februar

  • Der OV Kiel-Süd stellt nach Unstimmigkeiten mit dem Kreisverband Kiel um einen Artikel seine Stadtteilzeitung Rund um den Kreienbarg nach einer letzten Ausgabe vorläufig ein.
  • 1. Februar - Das Ressort der Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Verbraucherschutz, Heide Moser, wird umstrukturiert: Die Zuständigkeit für Arbeit wird ins Ministerium für Wirtschaft, Technologie und Verkehr von Bernd Rohwer verlagert.

März

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember

Nicht datiert