2003: Unterschied zwischen den Versionen

Aus SPD Geschichtswerkstatt
Zeile 5: Zeile 5:
  
 
== Januar ==
 
== Januar ==
*Der [[Ortsverein Silberstedt]] erreicht den Höchststand von 40 Mitgliedern; [[Roland Simon]] übernimmt den Vorsitz von [[Hans-Christian Koch]].
+
*Der [[Ortsverein Silberstedt]] erreicht den bisherigen Höchststand von 40 Mitgliedern; [[Roland Simon]] übernimmt den Vorsitz von [[Hans-Christian Koch]].
  
 
== Februar ==
 
== Februar ==
*Der [[Ortsverein Kiel-Süd]] stellt nach Unstimmigkeiten mit dem [[Kreisverband Kiel]] um einen Artikel nach einer letzten Ausgabe seine Stadtteilzeitung ''[[Rund um den Kreienbarg]]'' vorläufig ein.
+
*Der [[Ortsverein Kiel-Süd]] stellt nach Unstimmigkeiten mit dem [[Kreisverband Kiel]] um einen Artikel seine Stadtteilzeitung ''[[Rund um den Kreienbarg]]'' nach einer letzten Ausgabe vorläufig ein.
 
*[[1. Februar]] - Das Ressort der Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Verbraucherschutz, [[Heide Moser]], wird umstrukturiert: Die Zuständigkeit für Arbeit wird ins Ministerium für Wirtschaft, Technologie und Verkehr von [[Bernd Rohwer]] verlagert.
 
*[[1. Februar]] - Das Ressort der Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Verbraucherschutz, [[Heide Moser]], wird umstrukturiert: Die Zuständigkeit für Arbeit wird ins Ministerium für Wirtschaft, Technologie und Verkehr von [[Bernd Rohwer]] verlagert.
  
Zeile 30: Zeile 30:
 
*[[12. Juni]] - [[Norbert Gansel]] wird nach sechsjähriger Amtszeit als Oberbürgermeister von Kiel verabschiedet. [[Cathy Kietzer]] hält die [[Cathy Kietzer: Abschiedsrede für Norbert Gansel als Oberbürgermeister von Kiel|Abschiedsrede]]. Wenig später wird er zum Ehrenbürger der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel ernannt.
 
*[[12. Juni]] - [[Norbert Gansel]] wird nach sechsjähriger Amtszeit als Oberbürgermeister von Kiel verabschiedet. [[Cathy Kietzer]] hält die [[Cathy Kietzer: Abschiedsrede für Norbert Gansel als Oberbürgermeister von Kiel|Abschiedsrede]]. Wenig später wird er zum Ehrenbürger der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel ernannt.
 
*[[15. Juni]] - [[Rolf Fischer]] übernimmt von [[Doris Thiele-Röpstorff]] den Vorsitz der [[Arbeiterwohlfahrt (AWO)|AWO]] Kiel. Neu in den Vorstand wird [[Serpil Midyatli]] gewählt.
 
*[[15. Juni]] - [[Rolf Fischer]] übernimmt von [[Doris Thiele-Röpstorff]] den Vorsitz der [[Arbeiterwohlfahrt (AWO)|AWO]] Kiel. Neu in den Vorstand wird [[Serpil Midyatli]] gewählt.
 +
*[[18. Juni]] - [[Manfred Frank]] stirbt mit 73 Jahren, vermutlich in Seedorf/Krs. Segeberg.
  
 
== Juli ==
 
== Juli ==
Zeile 49: Zeile 50:
 
*[[Jürgen Anbuhl]] wird Ehrenbürger der Stadt Eckernförde.
 
*[[Jürgen Anbuhl]] wird Ehrenbürger der Stadt Eckernförde.
 
*Die Seniorinnen und Senioren des DGB Kiel stiften einen Gedenkstein für [[Hein Blomberg]], der vor der Klotzstraße 10 im Stinkviddel aufgestellt wird.
 
*Die Seniorinnen und Senioren des DGB Kiel stiften einen Gedenkstein für [[Hein Blomberg]], der vor der Klotzstraße 10 im Stinkviddel aufgestellt wird.
*[[Brigitte Fronzek]] kandidiert erfolglos als Landrätin für den Kreis Pinneberg.
+
*[[Brigitte Fronzek]] kandidiert als Landrätin für den Kreis Pinneberg, unterliegt aber dem Amtsinhaber.
 
*Das Buch ''[[Kurt Hamer]] - Landespolitiker und Grenzlandbeauftragter'' von [[Uwe Danker]] und Eva Nowottny erscheint.
 
*Das Buch ''[[Kurt Hamer]] - Landespolitiker und Grenzlandbeauftragter'' von [[Uwe Danker]] und Eva Nowottny erscheint.
 
*[[Sven-Olaf Hansen]] gibt den Vorsitz des [[Ortsverein Bredstedt|Ortsvereins Bredstedt]] an [[Reinhard Malinowski]] ab.
 
*[[Sven-Olaf Hansen]] gibt den Vorsitz des [[Ortsverein Bredstedt|Ortsvereins Bredstedt]] an [[Reinhard Malinowski]] ab.
 
*[[Hajo Hoffmann]] übernimmt den Landesvorsitz der [[Arbeitsgemeinschaft der Sozialdemokraten im Bildungsbereich (AfB)]].
 
*[[Hajo Hoffmann]] übernimmt den Landesvorsitz der [[Arbeitsgemeinschaft der Sozialdemokraten im Bildungsbereich (AfB)]].
 
*[[Günther Jansen]] wird Vorsitzender der Schiedsstelle des Landes für Angelegenheiten des Pflegeversicherungsgesetzes und bringt als Übergangsvorsitzender die Integration der Universitätskliniken Kiel und Lübeck zum Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH) auf den Weg.
 
*[[Günther Jansen]] wird Vorsitzender der Schiedsstelle des Landes für Angelegenheiten des Pflegeversicherungsgesetzes und bringt als Übergangsvorsitzender die Integration der Universitätskliniken Kiel und Lübeck zum Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH) auf den Weg.
*[[Jochen Kandzora|Erika Kandzora]] stirbt in Eckernförde.
+
*[[Jochen Kandzora|Erika Kandzora]] stirbt in [[Ortsverein Eckernförde|Eckernförde]].
 
*[[Simone Lange]] und [[Benjamin Raschke]] treten der SPD bei.
 
*[[Simone Lange]] und [[Benjamin Raschke]] treten der SPD bei.
*[[Serpil Midyatli]] wird Mitglied des Ortsbeirates Kiel-Gaarden.
+
*[[Serpil Midyatli]] wird Mitglied des Ortsbeirates [[Ortsverein Gaarde|Kiel-Gaarden]].
 
*[[Claus Möller]] wird zum Vorsitzenden des Bundesparteirates gewählt.
 
*[[Claus Möller]] wird zum Vorsitzenden des Bundesparteirates gewählt.
 
*[[Benno Orlick]] übernimmt den Vorsitz des [[Ortsverein Eutin|Ortsvereins Eutin]] von [[Hans Rech]].
 
*[[Benno Orlick]] übernimmt den Vorsitz des [[Ortsverein Eutin|Ortsvereins Eutin]] von [[Hans Rech]].
Zeile 64: Zeile 65:
 
*[[Veronika Steinbach]] übernimmt den Vorsitz des [[Ortsverein Holtenau|Ortsvereins Holtenau]] von [[Bernd Vogelsang]].
 
*[[Veronika Steinbach]] übernimmt den Vorsitz des [[Ortsverein Holtenau|Ortsvereins Holtenau]] von [[Bernd Vogelsang]].
 
*[[Hartmut Unterlehberg]] wird in der ersten Direktwahl erneut zum Oberbürgermeister von [[Kreisverband Neumünster|Neumünster]] gewählt.
 
*[[Hartmut Unterlehberg]] wird in der ersten Direktwahl erneut zum Oberbürgermeister von [[Kreisverband Neumünster|Neumünster]] gewählt.
*[[Lars Winter]] wird bürgerliches Mitglied im Bauausschuss der Gemeinde [[Ortsverein Beschendorf|Beschendorf]].
 
 
*[[Jochen Zeutschel]] übernimmt den Vorsitz des [[Ortsverein Nortorf|Ortsvereins Nortorf]] von [[Herbert Bracker]].
 
*[[Jochen Zeutschel]] übernimmt den Vorsitz des [[Ortsverein Nortorf|Ortsvereins Nortorf]] von [[Herbert Bracker]].
*Etwa in diesem Jahr lösen sich die [[Juso 22]] wegen Mitgliederschwund auf. Letzte Leiterin war [[Rosa Wallbaum]].
+
*Etwa in diesem Jahr lösen sich die [[Juso 22]] wegen zu geringer Mitgliederzahl und Überalterung auf. Letzte Leiterin war [[Rosa Wallbaum]].
 
*Der [[Ortsverein Ratzeburg]] feiert sein 100jähriges Bestehen.
 
*Der [[Ortsverein Ratzeburg]] feiert sein 100jähriges Bestehen.

Version vom 20. August 2017, 20:34 Uhr

In Schleswig-Holstein regiert weiterhin die SPD in Koalition mit den GRÜNEN unter Ministerpräsidentin Heide Simonis. SPD-Landesvorsitzender ist bis April Franz Thönnes. Sein Nachfolger wird Claus Möller.

Im Bund regiert auch nach der Bundestagswahl eine rot-grüne Koalition unter Bundeskanzler Gerhard Schröder. SPD-Vorsitzender bleibt ebenfalls Gerhard Schröder.

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

  • Günther Jansen wird Mitglied des Landes-Schiedsamtes für die vertragsärztliche Versorgung.

August

September

Oktober

November

Dezember

Nicht datiert