Ortsverein Bimöhlen: Unterschied zwischen den Versionen

Aus SPD Geschichtswerkstatt
(Die Seite wurde neu angelegt: „Der '''Ortsverein Bimöhlen''' war eine Gliederung im Kreisverband Segeberg. Er wurde 1972 im Wesentlichen von Klaus Behrens, Karl Jacobi und […“)
 
Markierung: 2017-Quelltext-Bearbeitung
Zeile 1: Zeile 1:
Der '''Ortsverein Bimöhlen''' war eine Gliederung im [[Kreisverband Segeberg]]. Er wurde [[1972]] im Wesentlichen von [[Klaus Behrens]], [[Karl Jacobi]] und [[Fritz Roblick]] gegründet. [[Klaus Behrens]] übernahm später den Vorsitz des Ortsvereins.<ref>[[Ortsverein Bad Bramstedt|SPD Bad Bramstedt]]: ''[https://www.spd-segeberg.de/bad-bramstedt/index.php?mod=article&op=show&nr=20464 Fast das ganze Leben Mitglied der SPD - Klaus Behrens für 60 Jahre Parteizugehörigkeit geehrt]'', 28.6.2020, abgerufen 3.5.2021</ref>
+
Der '''Ortsverein Bimöhlen''' war eine Gliederung im [[Kreisverband Segeberg]]. Er wurde [[1972]] im Wesentlichen von [[Klaus Behrens]], [[Karl Jacobi]] und [[Fritz Roblick]]<ref>Oder Roblik, die Schreibung wechselt in ''Rund um den Roland. SPD-Information für Bad Bramstedt''.</ref> gegründet.<ref>[[Ortsverein Bad Bramstedt|SPD Bad Bramstedt]]: ''[https://www.spd-segeberg.de/bad-bramstedt/index.php?mod=article&op=show&nr=20464 Fast das ganze Leben Mitglied der SPD - Klaus Behrens für 60 Jahre Parteizugehörigkeit geehrt]'', 28.6.2020, abgerufen 3.5.2021</ref> Vorher hatte [[Klaus Behrens]] den SPD-Stützpunkt in der Gemeinde geleitet.
  
Der OV Bimöhlen gehörte zum [[Ortsverein Bad Bramstedt#Entwicklung|SPD-Gebietsverband Bad Bramstedt und Umgebung]], für den die Bürgerzeitung ''[[Sozialdemokratische Zeitungen|Rund um den Roland]]'' erschien, wo der Ortsverein immer wieder Erwähnung findet.
+
Am [[21. Mai]] [[1976]] wählte der Ortsverein einen neuen Vorstand mit [[Klaus Behrens]] (1. Vorsitz), [[Axel Paul]] (Stellvertretung), [[Isolde Hagen]] (Kasse) und [[Karl Jacobi|Karl-Heinrich Jacobi]] (Schriftführung).<ref>''Rund um den Roland. SPD-Information für Bad Bramstedt'', 02/1976, S. 4</ref>
 +
 
 +
[[Fritz Roblick]] vertrat die SPD zu dieser Zeit im Gemeinderat Bimöhlen.<ref>''Rund um den Roland. SPD-Information für Bad Bramstedt'', 03/1976, S. 4</ref>
 +
 
 +
Der Ortsverein gehörte zum [[Ortsverein Bad Bramstedt#Entwicklung|SPD-Gebietsverband Bad Bramstedt und Umgebung]], für den die Bürgerzeitung ''[[Sozialdemokratische Zeitungen|Rund um den Roland]]'' erschien, wo er immer wieder Erwähnung findet.
  
 
== Einzelnachweise ==
 
== Einzelnachweise ==

Version vom 8. Mai 2021, 15:49 Uhr

Der Ortsverein Bimöhlen war eine Gliederung im Kreisverband Segeberg. Er wurde 1972 im Wesentlichen von Klaus Behrens, Karl Jacobi und Fritz Roblick[1] gegründet.[2] Vorher hatte Klaus Behrens den SPD-Stützpunkt in der Gemeinde geleitet.

Am 21. Mai 1976 wählte der Ortsverein einen neuen Vorstand mit Klaus Behrens (1. Vorsitz), Axel Paul (Stellvertretung), Isolde Hagen (Kasse) und Karl-Heinrich Jacobi (Schriftführung).[3]

Fritz Roblick vertrat die SPD zu dieser Zeit im Gemeinderat Bimöhlen.[4]

Der Ortsverein gehörte zum SPD-Gebietsverband Bad Bramstedt und Umgebung, für den die Bürgerzeitung Rund um den Roland erschien, wo er immer wieder Erwähnung findet.

Einzelnachweise

  1. Oder Roblik, die Schreibung wechselt in Rund um den Roland. SPD-Information für Bad Bramstedt.
  2. SPD Bad Bramstedt: Fast das ganze Leben Mitglied der SPD - Klaus Behrens für 60 Jahre Parteizugehörigkeit geehrt, 28.6.2020, abgerufen 3.5.2021
  3. Rund um den Roland. SPD-Information für Bad Bramstedt, 02/1976, S. 4
  4. Rund um den Roland. SPD-Information für Bad Bramstedt, 03/1976, S. 4