Hilfe:Vorlagen

Aus SPD Geschichtswerkstatt

Vorlagen können dabei helfen, wiederholende Arbeit zu sparen. Das Menü hier auf der rechten Seite zum Beispiel stammt aus einer Vorlage. Dadurch muss es nur einmal angelegt werden und es ist auf allen Hilfe-Seiten gleich.

Wir benutzen Vorlagen an verschiedenen Stellen im Wiki:

Vorlagen verwenden

Du kannst einfach über die Menüleiste ein neues Zitat hinzufügen. In dem Fenster, dass sich dann öffnet, gehst Du auf "Einfügen", wählst "Vorlage" aus und beginnst den Titel der Vorlage zu tippen. Zum Beispiel heißt die Vorlage für "Osterroth, Franz: 100 Jahre Sozialdemokratie in Schleswig-Holstein. Ein geschichtlicher Überblick (Kiel o. J. [1963])" "Osterroth-100-Jahre" - Du fängst an zu tippen: os und der Editor schlägt Dir schon "Osterroth-100-Jahre" vor. Das wählst Du aus und schon wird die komplette Quellenangabe im Fenster angezeigt. Du kannst da jetzt noch die Seitenzahl hinten dran hängen oder vorweg "vgl." schreiben. "Einfügen" klicken und die Quellenangabe ist fertig.

Der Vorteil davon ist, dass man eine häufig genutzte Quelle immer gleich angibt und wenn irgendetwas daran falsch ist, kann man es zentral ändern.

Vorlagen mit Parametern

Das Beispiel mit der Osterroth-Vorlage ist sehr einfach, weil sie immer gleich aussieht. Es gibt aber auch Vorlagen, deren Ausgabe man beeinflussen kann, wenn man ihr Werte mit auf den Weg gibt. Wenn Du zum Beispiel auf Drucksachen verlinken willst, haben wir dafür eine eigene Vorlage, die dafür sorgt, dass die nötigen Angaben immer gleich gemacht werden.

Aber natürlich musst Du dazu die Nummer der jeweiligen Drucksache angeben. Alle Drucksachen des Landtages sind durchnummeriert nach dem Schema Wahlperiode/Laufende Nummer. Diese zwei Zahlen musst Du auch bei der Vorlage angeben:

{{Drucksache|WP=19|NR=1234}}

WP ist die Wahlperiode als Zahl ohne führende Null. '-1' ist 1. Ernannte Landtag. '-2' ist der 2. Ernannte Landtag. Ansonsten ist das eine Zahl von 1 bis …

NR ist die Laufende Nummer der Drucksache ohne führende Nullen.

Vorlagen anlegen

Du kannst Dir auch selbst so eine Vorlage anlegen, zum Beispiel wenn Du ahnst, dass Du diese Quelle auf vielen verschiedenen Seiten verwenden könntest.

Überlege Dir einen Kurznamen für die Quelle - ohne Leerzeichen. Es sollte ein Name sein, den Du Dir merken kannst, damit Du ihn auch immer wieder benutzen kannst. Und er sollte einen Bezug zur Quelle haben. Also nicht "Meine-Quelle-1" sondern "Osterroth-100-Jahre" im Bezug auf die Quellen "Osterroth, Franz: 100 Jahre Sozialdemokratie in Schleswig-Holstein. Ein geschichtlicher Überblick (Kiel o. J. [1963])".

Dann gibst Du in die Suche oben ein "Vorlage:Kurzname-Deiner-Quelle" und suchst danach. Die Seite gibt es natürlich noch nicht. Das Wiki macht aber den Vorschlag: "Erstelle die Seite „Vorlage:Kurzname-Deiner-Quelle“ in diesem Wiki." Dort klickst Du drauf und die Seite öffnet sich, fertig zum editieren.

Jetzt ist es ganz einfach. Du musst hier nur Deine Quellenangabe genau so machen, wie Du sie später auf allen Seiten gerne hättest und hängst "<noinclude>[[Kategorie:Quelle]]</noinclude>" an.

Beispiel:

Osterroth, Franz: ''100 Jahre [[Landesverband|Sozialdemokratie in Schleswig-Holstein]]. Ein geschichtlicher Überblick'' (Kiel o. J. [1963])<noinclude>[[Kategorie:Quelle]]</noinclude>

"Änderungen speichern" und fertig. Du kannst diese Quelle jetzt überall verwenden.

Hilfe

Mitmachen

  • Facebook - Dort gibt es eine Fanseite der Geschichtswerkstatt.
  • Mailing Liste - Zwischen den Treffen tauschen wir uns per Mailing Liste aus.
  • Termine - Unsere TreffenWeitere Veranstaltungen
  • Fotos - Wir suchen Fotos aus der Geschichte der SPD Schleswig-Holstein. Wenn Du Fotos hast, nimm Kontakt mit uns auf!
  • Geschichten - Es gibt eine tolle Geschichten, die ihr Euch im Ortsverein immer noch gerne erzählt? Du kennst Berichte aus der Zeit der Nazi-Herrschaft? Oder ...? Schreib uns einfach!

Recherche & Archiv

Gesuche & Angebote

  • Gesuche - Du bist dabei, eine Sache zu recherchieren? Hier kannst Du Deine Gesuche einstellen.
  • Angebote - Du hast noch nen Stapel Fotos, eine Wahlbroschüre von Anno Tobak oder einen Hemdsknopf von Jochen Steffen? Dann kannst Du hier Deine Angebote machen. Du bekommst natürlich alles zurück - wir wollen es ja nur digitalisieren.