Helmut Jacobs

Aus SPD Geschichtswerkstatt
Helmut Jacobs
Helmut Jacobs
Geboren: 12. August 1946

Helmut Jacobs, * 12. August 1946 in Moorhusen/Krs. Steinburg; Berufsschullehrer. Mitglied der SPD seit 1967.

Leben & Beruf

Nach dem Abitur studierte Helmut Jacobs in Hamburg Erziehungswissenschaften, Mathematik und Chemie für das Lehramt an Volks- und Realschulen. Danach arbeitete er als Berufsschullehrer an der G3 in Hamburg. Später wechselte er in den schleswig-holsteinischen Schuldienst nach Wilster. Er ist Mitglied des Schulverbandes Wilstermarsch und Schulverbandsvorstandsmitglied.

Partei & Politik

In Wilster gehörte er dem Ortsvereinsvorstand an und übernahm auch den Ortsvereinsvorsitz. Er war auch Mitglied des Kreisvorstandes.

Ferner war er Ratsherr in Wilster, stellvertretender Bürgervorsteher, 1. Stadtrat und stellvertretender Bürgermeister, Bürgervorsteher, Fraktionsvorsitzender im Stadtrat, Kreistagsabgeordneter des Steinburger Kreistages, dort Personalausschussvorsitzender und Finanzausschussvorsitzender sowie Hauptausschussvorsitzender der Stadt Wilster.

Von 1996 bis 2005 gehörte er, direkt gewählt im Landtagswahlkreis Steinburg-West, dem Landtag an, wo er stellvertretender Vorsitzender des Umweltausschusses war.

Ehrungen

1992 erhielt er die Freiherr-vom-Stein-Medaille.

Links

Quellen