Karl Langbehn

Aus SPD Geschichtswerkstatt
Version vom 25. März 2023, 17:50 Uhr von BeLö (Diskussion | Beiträge) (→‎Kommunalpolitik)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Karl Langbehn
Karl Langbehn
Karl Langbehn
Geboren: 25. Juni 1897
Gestorben: 25. Juni 1976

Karl Langbehn, * 1897 in Kiel; † 1976 in Kiel. Mitglied der SPD.

Werdegang

  • Soldat im 1. Weltkrieg
  • Beamter, in der Zeit der Weimarer Republik Betriebsratsvorsitzender des Marinearsenals

Kommunalpolitik

  • Mitglied der Ratsversammlung von 1948 bis 1956.
  • Von 1950 bis 1956 Fraktionsvorsitzender
  • Ab 1956 hauptamtlicher Stadtrat für verschiedene Sachgebiete.

Ehrungen

  • Träger der Freiherr vom Stein Medaille.[1].

Einzelnachweise

  1. Broschüre 1946-2016 Jubiläum der SPD-Ratsfraktion Herausgeberin: Ulrike Wiese, SPD-Ratsfraktion Kiel