1887

Seit 1878 ist das Sozialistengesetz in Kraft, welches jegliche organisierte Tätigkeit der Sozialdemokratie verbietet. Es gilt bis 1890.

Januar

Februar

  • 21. Februar - Reichstagswahl; die SAPD erreicht 10,1% der Stimmen und 11 Mandate. Stephan Heinzel tritt als ihr Kandidat im Wahlkreis 7 (Kiel-Rendsburg) an, unterliegt jedoch dem Liberalen Albert Hänel. Im Wahlkreis 8 (Altona, Stormarn) setzt sich wieder Karl Frohme durch.
  • 26. Februar - Marie Schmelzkopf kommt in Neumünster zur Welt.

März

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember

Nicht datierte Ereignisse

  • Carl Legien wird ehrenamtlicher Zentralvorsitzender der Vereinigung der Drechsler Deutschlands.
  • Vor der Stichwahl zur Reichtagswahl spricht Wilhelm Liebknecht zu tausenden Wählern im "Englischen Garten" in Kiel[1]

Quellen

  1. Brecour, Wilhelm: Die Sozialdemokratische Partei in Kiel. Ihre geschichtliche Entwicklung (Kiel o. J. [1932]) (Neudruck in Zur Geschichte der Kieler Arbeiterbewegung, Kiel 1983) Seite I-50