Kreisverband Nordfriesland

Aus SPD Geschichtswerkstatt

Der Kreisverband Nordfriesland wurde im Jahr 1970 gegründet. Damals wurden die drei Kreise Husum, Eiderstedt und Südtondern zum neuen Kreis Nordfriesland zusammengelegt. Dem Kreisverband gehören heute 31 Ortsvereine an.

Die Sozialdemokratie hat in Nordfriesland eine lange Tradition. In Husum wurde der erste Ortsverein bereits im Jahre 1869 aus der Taufe gehoben.

Kreisparteitage

Links

Sozialdemokratische Partei Deutschlands
Kreisverband Nordfriesland
Gegründet: 1970
Vorsitzende/r: Carsten-F. Sörensen
Homepage: https://spdnordfriesland.de/

Überblick

Ortsvereine

Amrum | Bordelum | Braderup | Bredstedt und Umland (mit Struckum) | Drelsdorf | Föhr | Friedrichstadt | Garding | Hallig Hooge | Haselund | Hattstedt | Husum | Koldenbüttel | Ladelund | Langenhorn | Leck | Mildstedt/Rosendahl | Neukirchen | Niebüll | Nordstrand | Oldenswort-Uelvesbüll | Pellworm | Rantrum | Risum-Lindholm | Schwabstedt | St. Peter-Ording | Süderlügum und Umgebung | Sylt | Tating | Viöl | Wobbenbüll

Historische Ortsvereine

Bargum | Breklum | Dagebüll | Neue Freiheit | Oldenswort | Sylt Wenningstedt/Norddörfer | Tönning | Uelvesbüll | Wiedingharde |

Kreisvorsitzende

Carsten F. Sörensen (Seit 2017) | Matthias Ilgen (?-2017) | Horst Deyerling (2009-?) | Ralf Heßmann (2005-2009) | Ralph Hoyer (?-2005) | Harry Christiansen (1991-1993) | Gyde Köster (1987-?) |

Bundestagsabgeordnete

Matthias Ilgen (2013-2017) | Manfred Opel (1988-2002) | Wolfgang Rayer (1988-2002)

Landtagsabgeordnete

Marion Sellier (2009-2012) | Ulf von Hielmcrone (1996-2005) | Ernst-Wilhelm Stojan (1964-1982) | Gitta Trauernicht (2005-2014)


Quellen

  1. Vgl. Kreisvorstand
  2. Vgl. SPD Nordfriesland: SPD Nordfriesland wählt neuen Vorstand, 25.9.2019
  3. Jörg Berg: Misstöne bei der Kandidaten-Kür, Nordfriesland Tageblatt, 26.9.2011